• Handel, Gewerbe und Dienstleistungen auf die Finger schauen.

    UNION DEUTSCHER VERBRAUCHER

  • Leistungen unter der Lupe.

    Wir suchen das Gespräch mit Anbietern schlechter Services.

    Wir testen.

    Mutig hinsehen

    Wir scheuen uns nicht, dirket zu Herstellern zu fahren und uns ein eigenes Bild zu machen. Reden kann man viel, die Wahrheit kommt erst ans Licht, wenn man vor Ort einen Besuch vornimmt.

    Wir wagen.

    Mutig zubeißen

    Manche beißen ängstlich in den sauren Apfel, wir beißen in alles, was es zu testen gilt. So manches Mal sind die Eindrücke der unseren Rat suchenden Verbraucher nur durch Selbsttests zu sichern.

    Wir steuern.

    Mutig Gas geben

    Wenn es sein muss, setzen wir uns auch hinter das Steuer uns testen Autos oder Reparaturen bei Probefahrten oder Prüfungen durch fachkundige Kräfte. In vielen Fällen wichtig.

    Wir sehen.

    Mutig begehen

    Hören wir von Not am Bau, dann fahren wir zum Ort des Geschehens und nehmen es immer selbst in Augenschein. Meist mit sehr gut erfahrenen Experten, die Probleme zielgerichtet erkennen.

    Wir testen.

    Mutig schrauben

    Reden kann man viel und so manche Ausrede hört man im Alltag immer wieder. Wir machen uns deshalb lieber ein eigenes Bild und lassen uns durch die Meinungen Dritter nicht beeinflussen.

    Wir werten.

    Mutig kosten

    So manches Problem in den Bereichen Sicherheit und Qualität erkennt man durch stilles und fachkundiges Zuschauen. Wir haben Meister dieser "hohen Kunst" an der Hand und setzen sie ein.

  • Über uns.

    Die Union deutscher Verbraucher ist kein Vebraucherschutzbund im klassischen Sinn. Wir sind mehrheitlich Journalisten und professionelle Blogger, an die Fälle herangetragen werden, die zu "klein" für Presse, Funk und Fernsehen sind. Andererseits fällt es auch schwer, solche Einzelfälle einfach als irrelevant abzutun, denn oft steckt mehr dahinter. So haben wir also die Union deutscher Verbraucher gegründet, einen Rechercheverbund freier Journalisten und verwandter Berufe. Wir schauen uns Fälle, die uns mitgeteilt werden an, kostenfrei und ohne Verbindlichkeiten. Wenn unsere Recherchen tatsächlich eine Qualitätspanne aufdecken, suchen wir das Gespräch. Klappt das nicht, kann doch noch eine "Story" daraus werden. So verbinden wir unseren Beruf und praktische Verbraucherhilfe.

    Neutralität.

    Swiss made.

     

    Bei all unserem Tun halten wir und an die Regeln, und guten Gepflogenheiten der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Immerhin ist die Neutralität das Markenzeichen unserer ersten Heimat. Wir bieten unsere Recherchen diversen Medien an. Sobald diese sich unsere Arbeit zu eigen machen und publizieren, sind die jeweiligen Verlagshäuser bzw. Medien Ihr alleiniger Ansprechpartner.

    Immer deutsch:

    Nicht nur schweizerische, österreichische und deutsche Verbraucher können sich an uns wenden. Wir verfolgen auch Anliegen in Liechtenstein, Luxemburg und Deutsch-Belgien. Um frei und unabhängig arbeiten zu können, ist unsere Heimat in der Schweiz. Wir kümmern uns jedoch gerne um alle Deutschsprachler, gleich wo sie leben.

    Bitte...

    ...haben Sie Verständnis, dass wir derzeit nicht jedem Wunsch gerecht werden können. Wir arbeiten kostenfrei und werde überrant mit Anfragen. Wenden Sie sich bitte bei klassischen Beschwerdefällen an Ihre lokale Verbraucherzentrale, die ganz sicher eine großartige Arbeit leistet.

  • Wir werten aus.

    Aus gesammeltem Wissen wird Rat und Tat.

    Selbstkritisch.

    Wir zeifeln immer zuerst an uns selbst.

    Sobald wir alle Daten beisammen haben, führen wir interne Diskussionen über die Wertung und Bedeutung der gesammelten Fakten. Klarheit und Konsens geht bei uns immer vor Schnelligkeit. Dabei ist die Einbindung im jeweiligen Themengebiet erfahrener Fachleute von Bedeutung.

    Vieraugenprinzip.

    Gemeinsam ist man besser.

    Bevor wir Kontakt mit betroffenen Firmen aufnehmen oder Fakten publik machen, gehen alle Ergebnisse noch einmal durch eine Prüfung. Nichts verlässt unser Haus ohne das bewährte Vieraugenprinzip. Wir lassen uns in unserer Sorgfalt von Hilfesuchenden nicht in Unruhe versetzen, sondern arbeiten solide, gründlich und streng entlang der Fakten.

    Zielorientiert.

    Gütlich und robust.

    Im Interesse aller Betroffener ist eine gütliche Einigung immer die beste. Wir streben stets Lösungen an, die als Win-Win Situationen zu werten sind. Oft sind uns Firmen sogar dankbar für unsere konstruktive Kritik. Sollte es zu keiner gütlichen Einigung kommen, verlieren wir dennoch den Geschädigten nicht aus dem Blick. Journalistisch und juristisch eröffnen sich zahlreiche Wege.

    Unser Interesse.

    Wir arbeiten kostenfrei.

    Die Union deutscher Verbraucher ist ein Verbund von investigativen und recherchierenden Journalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz; insbesondere aus dem Bereich Wirtschaft und Verbraucherschutz. Wir bieten unsere Artikel gratis diversen Publikationen an. Sobald sich diese unsere Beiträge zu eigen machen, ist das jeweilige Medium Ihr Ansprechpartner.

  • Unser Netzwerk.

    Die echten Experten sind oft die Unscheinbaren.

    Wir nennen Ihnen Anwälte.

    Berlin | Hamburg | Düsseldorf | Frankfurt | Stuttgart | München

    Unsere Laborpartner.

    Biologie | Chemie | Medizin | Hygiene | Nahrungsproduktion

    Unsere Medienpartner.

    TV | Radio | Themendienste | Online | Agenturen | Detekteien

  • Stets in Reichweite.

    Zürich | Berlin | Düsseldorf | Frankfurt | Wien

    Offen. Unabhängig. Fair.

    Wir sind für Sie da.

    Sie können die Mitarbeitenden der Union deutscher Verbraucher (UDV) jederzeit erreichen. Nutzen Sie bitte das untenstehende Kontaktformular oder
    rufen Sie an: 030/610900-31185 (deutsches Festnetz).
    Bitte berücksichtigen Sie, dass wir als Union freier Journalisten & Blogger Einzelfallberatungen nicht generell und nicht in jedem Fall durchführen.

    Ihr Recht.

    Bitte zum Anwalt.

    Bei rechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an eine Verbraucherzentrale oder einen Rechtsanwalt, da unsere Anwälte nur intern für unsere Journalisten tätig werden. Wir führen keine Rechtsberatung für Geschädigte bzw. Externe durch. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

     

    Verbraucherzentralen gibt es in Deutschland dezentral in fast jeder größeren Gemeinde. Beratungen dort sind meist kostenfrei oder sehr günstig. Zögern Sie nie, einfach bei einer Verbraucherzentrale anzurufen. Wir sind für Sie nur Ansprechpartner, wenn Sie journalistische Begleitung wünschen.

  • Schreiben Sie uns.

    Telefonisch sind wir nur für angenommene Fälle verfügbar.

    Briefe bitte an die lokale Repräsentanz
    Frankfurt | Düsseldorf | Wien | Zürich
    Impressum siehe unten.
    Alleiniger rechtlicher Ansprechpartner für Publikationen ist die jeweilige Zeitung.
    Telefon 030/610900-31185 | Fax -31229